Schon gewusst?! RSS



•Du trägst Verantwortung also werde auch dem Gerecht•

•Du trägst Verantwortung also werde auch dem Gerecht•Immer wieder kommen Kunden und fragen nach einem gepolsterten oder einem starkem Geschirr. Meistens frage ich: ,,Wollen sie das weil ihr Hund zieht?‘‘. Und dann kommt darauf die Antwort mit ,,Ja“. Wenn ich Zeit und Nerven habe frage ich was es denn für eine Rasse ist und wie oft der Hund raus kommt. Die Kunden verstehen meistens dann auf was ich hinaus möchte und belächeln mich und sagen mir sie würden schon mit dem Hund trainieren aber man hat nicht jeden Tag Zeit vor allem die Rasse kann man nicht trainieren. Ich glaube die Kunden erwarten dann von mir als Verkäuferin das ich sie mit belächel und ihnen zu stimme. Dann weise ich...

Weiterlesen



Trainingsplan

•Trainingsplan• Für manche ist es fremd einen Trainingsplan zu erstellen oder zu führen. Ein Trainingsplan bzw ein Trainingstagebuch bringt jedem eine Übersicht und vor allem Struktur in sein Training. Man kann Abwegen ob man voran kommt oder ob keine Verbesserung stattfindet. Zusätzlich wird man auch disziplinierter. Vor wichtigen Turniere oder wenn man was perfektionieren möchte, nutzen das viele Hundehalter oder Trainer. Also wie erstelle ich so einen Plan? Ich schreibe Datum und Uhrzeit auf, dann den genauen Ort wo wir trainieren, wie das Wetter werden soll und dann welche Ablenkung da ist z.b. ich habe meinen zweit Hund dabei oder auch Spaziergänger.Wichtig: dann das Endziel aufschreiben, dieses sollte detailliert beschrieben werden. Das hilft nämlich bei der Motivation wenn man die...

Weiterlesen



Sozialerkontakt

•Sozialkontakt•Hunde sind Rudeltiere. Ein Welpe kommt nicht auf die Welt und hat sofort ein vollständiges sozialisiertes Verhalten. Im Welpenalter lernen unsere Hunde ihr Sozialverhalten von der Mutter. Bei Wölfen sind es die Eltern des Welpen. Dort lernen sie Grenzen und vor allem den Kontakt zu ihren Artgenossen. Wie man sich begegnet und die Körpersprache. Ein Alphatier ist nicht nervös oder hektisch und winselt rum wenn ein anderer Art genossen ihm begegnet. Ein Alpha ist in jeder Situation vor allem ruhig und entspannt. Wir würden vermenschlichen und sagen einen kühlen Kopf bewahren. Es geht auch nicht darum einen Artgenossen zu dominieren. Ein Alphatier ignoriert Fehlverhalten von Artgenossen und würde nur in äußersten Fällen korrigieren.Und jetzt kommen wir zum Thema. Sozialkontakt läuft...

Weiterlesen



Verbundenheit

•Verbundenheit• Seit ich denken kann waren immer Tiere in mein Leben. Mein Mutter hat mich immer gelehrt das Tiere genauso viel wert sind wie Menschen. Ich fühle mich in der Nähe von Tieren glücklich , zufrieden und vor allem respektiert. Als ich damals Neyla mir raussuchte. War sie mein Anker. Meine Omi lag im Sterben. Sie war wie eine zweite Mama für mich . Ich war in keiner guten Verfassung und auch nicht wirklich mit positiver Energie. Doch meine Mutter sagte vertraue Neyla ihr habt euch rausgesucht sie wird dich retten über die schwere Zeit. Die Beziehung die ich zu Neyla habe ist einer der stärksten Beziehungen die ich je in meinem Leben bis jetzt hatte. Mein erster eigener Hund...

Weiterlesen



Zerrspiel

•Zerrspiel•Heute geht es um das klassische Zerrspiel. Neyla und ich haben heute wieder trainiert und zwar die Impulskontrolle. Das kombinieren wir gerne mit unserem Zerrspiel. Weshalb ich heute darüber sprechen möchte ist, weil ich heute wieder angesprochen wurde, dass es meinen Hund aggressiv macht oder ihn fördern würde zu zubeißen. Ich sehe das anders und im ganz Gegenteil! Ich trainiere meinen Hund seine Impulse zu kontrollieren.Es gibt wichtige Regeln die man für das Zerrspiel beachten muss. Eigentlich für alle Spielarten die man mit dem Hund ausführt. 1.Regel: der Hund sollte schon ein Grundgehorsam haben . Z. B. ,,Sitz“ oder ,,Platz“ und das wichtigste ,,Aus“! 2. Regel: dein Hund sollte auf das Zerrspiel Lust haben. Es geht nicht darum das Beißen...

Weiterlesen